deutsch   english

    Unsere Abteilung beschäftigt sich in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit folgenden Schwerpunkten in der Forschung:

    • Interpersonelle Synchronisation
    • Aspekte nonverbaler Kommunikation und Personwahrnehmung im interkulturellen Vergleich
    • Wirkung von Avataren und Agenten
    • Vertrauen im E-Commerce
    • Computersimulation menschlichen Kommunikationsverhaltens
    • Die Bedeutung von physischer Nähe in Verhandlungssituationen
    • Sozio-emotionale Faktoren in der Mediennutzung (Fernsehen, Multimedia, virtuelle Realität)
    • Anthropomorphe Schnittstellen in der Mensch-Computer-Interaktion
    • Computervermittelte Kommunikation und kooperatives Handeln
    • Stimmungsregulation und Erholung durch Filme und Computerspiele
    • Die Auswirkung von Mortalitätssalienz auf Online-Dating, Filmbewertung und virtuelle Teams
    • Wirkung von rechtsextremistischer und islamistischer Internetpropaganda

     

    Zu vielen dieser Themen betreuen wir auch Abschlussarbeiten.

    Mehr Informationen zu genauen Inhalten der Forschungsschwerpunkte erhalten Sie zum einen durch unsere Publikationen, als auch über die laufenden Projekte.