deutsch   english

Fernsehverhalten und Sozialverhalten beim Übergang von der Kindheit zum Jugendalter

Gefördert von: Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW

Projektdauer: 1995-1997

 

Abstract

Im Rahmen dieses vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales, NRW, geförderten Projektes wurde untersucht, inwieweit der Entwicklungsstand eines Kindes bzw. eines Jugendlichen Einfluss nimmt auf dessen Medienverhalten. Bei dieser Studie wurden verschiedene Altersgruppen miteinander verglichen, um insbesondere den Einfluß der Pubertät auf das Medienverhalten abzuklären.

Literatur

  • Bente, G. & Backes M. (1996). Vielsehen, parasoziale Interaktion und zwischenmenschliche Verständigung. Eine explorative Studie zum Zusammenhang von Fernsehkonsum, Sozialverhalten und nonverbalem Kommunikationsverhalten jugendlicher Zuschauer. In P. Vorderer (Hrsg.), 'Fernsehen als Beziehungskiste': Parasoziale Beziehungen und Interaktionen mit TV-Personen (pp. 181-202). Opladen: Westdeutscher Verlag.
  • Backes, M. (1999). Medienverhalten im Übergang von der Kindheit zum Jugendalter. Dissertation Universität zu Köln